aktuelle Angebote
Wir starten in
wenigen Tagen
.

Langzeiturlaub Afrika

Langzeiturlaub Ägypten

Dem Winter ein Schnippchen schlagen
Wer träumt nicht davon, dem tristen Grau des deutschen Winters zu entfliehen, und sich, während die anderen zu Hause frieren, an einem weitläufigen Strand zu entspannen – ohne daran zu denken, dass man bald wieder nach Hause muss? Für Pensionisten, Privatiers und alle anderen, die zeitlich und finanziell ungebunden sind und die Sonne lieben, ist ein Langzeiturlaub in Ägypten das Richtige, um abseits von Regen, Wind und Schnee zu überwintern, und erst dann nach Deutschland zurück zu kehren, wenn der Frühling in den heimischen Breiten angekommen ist.

Langzeiturlaub in Ägypten – oft günstiger als zu Hause
Das im nordöstlichen Afrika gelegene Ägypten, und hier insbesondere der reizvolle Badeort Hurghada am Roten Meer, sind weltbekannt dafür, dass man dort einen herrlichen und vor allem sonnenerfüllten Urlaub verbringen kann. Die jährlichen Regentage in Hurghada lassen sich buchstäblich an einer Hand abzählen, somit zählt die Stadt zu den wenigen Orten, an denen man sich sicher sein kann, dass der Aufenthalt nicht ins Wasser fällt, und sogar im Januar und Februar – den kältesten Monaten am Roten Meer – sinken die Temperaturen nur selten unter 20 Grad. Dennoch sind diese beiden Monaten mit die ruhigsten in dieser Region, anders als zwischen April und Oktober/November, wenn viele Gäste aus Deutschland und dem Rest Europas Lastminute Hurghada besuchen. Gleichzeitig sind die Übernachtungspreise im Winter besonders günstig, und nicht selten kommt man bei einem mehrmonatigen Aufenthalt in einem der luxuriös gestalteten All-Inclusive-Hotels am weitläufigen Strand des Roten Meers günstiger davon, als wenn man die selbe Zeit zu Hause im teuren Deutschland verbringt.

Ruhig im Winter, quirlig im Sommer
Wer will schon selbst kochen, putzen und sich dabei auch noch ständig nach dem Wetter richten, wenn man für dasselbe Geld rund um die Uhr verwöhnt werden kann, und sich um nichts anderes Sorgen zu machen braucht, als die Frage, an welchem Strandabschnitt man den Tag verbringen möchte? Der kulturelle Reichtum Ägyptens sorgt für die notwendige Abwechslung bei einem Langzeiturlaub in Hurghada, Makadi Bay, Safaga oder Marsa Alam? Gleichzeitig kommen Liebhaber der Wüste voll auf ihre Kosten, und können sich während ihres Aufenthalts sicher sein, dass sie die raue Schönheit der Sahara ohne die Heerscharen von Touristen besichtigen können, die im Sommer die ägyptischen Strände bevölkern. Was nicht heißt, dass es sich nicht auch in der Hochsaison lohnen würde, einen mehrmonatigen Urlaub in dem sonnenverwöhnten Land zu verbringen: Der Trubel in den gut besuchten Ferienorte ist zwar nicht Jedermanns Sache, dafür stehen einem sämtliche touristische Annehmlichkeiten – von denen viele im Winter geschlossen sind – uneingeschränkt zur Verfügung. 

Anzeigen

Unternehmen